SICHERHEITSLÖSUNGEN  >  RISIKOMANAGEMENT Sicherheitsaudits

01

Risikomanagement

Um sich gegen kriminelle Bedrohungen wie Korruption, Einbruch, Diebstahl, Überfall, Spionage, Rufschädigung und andere Ereignisse zu schützen, ist es wichtig, dass Unternehmen ein Risiko- und Sicherheitsmanagement implementieren. Dies sichert die Stabilität der Geschäftsprozesse.

Sicherheitsaudits

Überprüfung und Optimierung des Schutzes
sicherheitsaudits-grafik

Mit Site Surveys und Audits untersuchen wir Gefahren und zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Risikominimierung.

Auditierung von Standorten

Gemeinsam mit der Unternehmenssicherheit koordinieren wir Maßnahmen zur Risikominimierung. Auch kurzfristig sind wir effizient einsatzfähig.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen an Ihren Standorten oder bei Projekten in Ländern mit erhöhten Sicherheitsrisiken. Wenn Sie Mitarbeiter an einen Standort entsenden, überprüfen wir die Sicherheitsbedingungen bei Unterkünften und Wegstrecken, um Ihren Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren und Ihrer Fürsorgepflicht umfassend nachzukommen.

Auditierung von Immobilien

Wir prüfen mögliche Sicherheitsrisiken von Gebäuden, Hotels und Büros hinsichtlich erforderlicher Absicherungsmaßnahmen. 

Ziele sind, Schwachstellen zu identifizieren und die Empfehlung von entsprechenden Maßnahmen zur Risikominimierung. Unsere fachspezifischen Sicherheitsexperten führen eine umfassende Prüfung durch.

Auditierung von Mitarbeitern und Dienstleistern

Wir unterstützen Sie dabei, Risiken in Verbindung mit Geschäftspartnern, Angestellten oder Sachverhalten zu identifizieren und zu bewerten.

Unsere angemessenen, sorgfältigen Überprüfungen dienen dazu, potenzielle Risiken aufzudecken, die sich negativ auf Ihr Unternehmen auswirken könnten.

  • Due Diligence Überprüfungen
  • Pre-Employement-Screenings
  • Executive Level Background Checks
  • Business Partner Screenings
  • OSINT Ermittlungen und Recherchen
  • Whistleblower und Lieferkettengesetz

Methodik

Wir reduzieren Sicherheitsrisiken zielgenau

Unser Ansatz zur Gewährleistung der Sicherheit basiert auf einer risikobasierten Methodik. Dieser Prozess beginnt mit einer präzisen Bestimmung der Bedrohungen, vor denen der Kunde geschützt werden muss und der Risiken, die es zu verringern gilt. Nach der Identifizierung des Risikoprofils werden spezifische Schutzziele festgelegt.

Diese Ziele sind so definiert, dass der Erfolg der darauf abgestimmten Sicherheitsmaßnahmen messbar ist. Anschließend entwickeln wir maßgeschneiderte Sicherheitsstrategien, die genau auf diese Ziele ausgerichtet sind, um sie so effektiv und effizient wie möglich zu erreichen. Das Resultat ist ein Sicherheitskonzept, das nicht nur äußerst wirksam ist, sondern auch eine optimale Kosten-Nutzen-Effizienz sicherstellt.

„Wir setzen auf präzise Sicherheitskonzepte, die durch strategische Zieldefinition eine effiziente Risikominimierung sicherstellen.“  

Sebastian Reis
MBA Security & Safety Management

Referenzen

produkterpressung
Case Study

Einzelhandelsgruppe Sicherheitskonzept

Nach einer Serie von Vorfällen an Einzelhandelsstandorten war es dringend erforderlich, die Standorte als auch deren Mitarbeiter und Kunden vor weiteren Raubüberfällen, Geldautomatensprengungen, Bedrohungen und anderen Straftaten zu schützen und präventive Maßnahmen zu ergreifen. 

Nach Aufnahme und Prüfung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen an acht Standorten wurde ein generisches Sicherheitskonzept für die Einzelhandelsgruppe erstellt.

referenz sicherheitsaudit objektsicherheit
Case Study

Effektive Planung und Umsetzung der Objektsicherheit für einen neuen Fintech-Unternehmensstandort

Ein aufstrebendes Fintech-Unternehmen beauftragte Result Group, die Objektsicherheit für seine neue Unternehmenszentrale zu planen. Hochqualifizierte Fachberater führten eine umfassende Risikobewertung durch und leiteten strategische Schutzziele ab. Basierend auf einer individuellen Bedarfsanalyse entwickelten sie maßgeschneiderte Sicherheitsmaßnahmen, die nicht nur äußerst effektiv, sondern auch ressourcenschonend waren. Darauf basierend erstellten sie ein Lastenheft und halfen bei der Identifikation geeigneter Dienstleister zur Umsetzung der Maßnahmen.
Während der Planungs- und Bauphase des Standorts passten die Berater das Sicherheitskonzept kontinuierlich an. 

Am Projektende erhielt der Kunde ein umfassendes Sicherheitsmanagementkonzept für den Standort, das den Schutz von kritischen Assets, Mitarbeitern und sensiblen Daten gewährleistet. Als externe Sicherheitsberatung wird das Unternehmen weiterhin von Result Group begleitet.

referenz industriewerk sicherheitsaudit
Case Study

Sicherheitsaudit zur Verhinderung von Diebstählen in einem Industrieunternehmen

Ein führendes mittelständisches Industrieunternehmen sah sich nach mehreren unterschwelligen Vorfällen mit dem Diebstahl von Rohstoffen im Wert eines mittleren sechsstelligen Betrags konfrontiert und beauftragte Result Group, das Sicherheitskonzept des Werks zu überprüfen. Die Berater, die bereits bei der Aufklärung des Diebstahls und bei Sofortmaßnahmen geholfen hatten, kannten die Situation gut.

Während einer systematischen mehrtägigen Auditierung des weitläufigen Industriegeländes identifizierten die Experten der Result Group zahlreiche Sicherheitsschwachstellen und ineffiziente Maßnahmen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelten sie maßgeschneiderte Sicherheitslösungen, um sicherzustellen, dass keine wichtigen Schutzgüter übersehen wurden und Ressourcen nicht in ineffektive Sicherheitsmaßnahmen flossen. Im Ergebnis wurden seit der Umsetzung der neuen Sicherheitsmaßnahmen keine weiteren Diebstähle von Rohstoffen oder andere relevante Vorfälle gemeldet.


Zum Inhalt springen